Der Katadyn Pocket Filter – klein, sauber, praktisch

Ideale Wasserfilterung und -aufbereitung mit Mikroporenkeramik für Abenteurer und Outdoor-Reisen

Günstige Wasserfilter starker Marken im Vergleich

Brita Wasserfilter Marella CoolBrita Wasserfilter Marella CoolBrita Wasserfilter Fjord CoolBrita Wasserfilter Fjord CoolBWT 815530 VidaBWT 815530 VidaAcala Quell SwingAcala Quell SwingKatadyn Pocket FilterKatadyn Pocket Filter
Volumen (gefiltertes Wasser)1,4 Liter1,5 Liter1,4 Liter1,3 Liter1 Liter/min.
Volumen (gesamt)2,4 Liter2,6 Liter2,6 Liter2,3 Liter
FiltertechnikIonenaustauscher und AktivkohleIonenaustauscher und AktivkohleMagnesium MineralizerMikroschwamm und PI-TechnologieMikroporenkeramik
Filterwechselanzeige
MaterialKunststoffKunststoffKunststoffKunststoffAluminium und rostfreier Stahl
spülmaschinenfest
bis 50° C

ohne Deckel

ohne Deckel
Anti-Rutsch Gummierung
ProduktbeschreibungZum Amazon Angebot*ProduktbeschreibungZum Amazon Angebot*ProduktbeschreibungZum Amazon Angebot*ProduktbeschreibungZum Amazon Angebot*ProduktbeschreibungZum Amazon Angebot*

Der handliche Katadyn Wasserfilter "Pocket" ist der ideale Begleiter für Trekking- und Fahrradtouren, um zuverlässig Schmutz und krankheitserregende Mikroorganismen aus dem Trinkwasser zu entfernen.

Einen Wasserfilter kaufen – warum?

Haben Sie vor, auf eine längere Trekkingtour zu gehen? Wollen Sie in den Bergen längere Wanderungen machen oder mit dem Fahrrad einen sportlichen Urlaub verbringen? Für solche und andere kleine wie große Expeditionen ist es äußerst lohnend, einen zuverlässigen Wasserfilter zu kaufen. Denn nicht überall auf der Welt steht Ihnen so gut kontrolliertes Trinkwasser zur Verfügung wie in weiten Teilen Europas. Neben offensichtlicher Verschmutzung durch Dreck können Bakterien, Viren und andere Krankheitserreger zu einem ernsthaften Problem werden. Im besten Fall kommt es deswegen nur zu einer Unterbrechung des Urlaubs. Im schlimmsten Fall kann es zu Tod oder langwierigen Krankheitsfolgen kommen.

Der handliche Wasserfilter passt in jeden Rucksack

Der Katadyn Wasserfilter steht Ihnen mit seinem Tiefenfilter aus Mikroporenkeramik jederzeit an jedem Ort helfend zur Seite. Er ermöglicht es Ihnen, Wasser aus stehenden wie fließenden Gewässern zu reinigen und direkt in Ihr Trinkbehältnis zu pumpen. Mithilfe einer leicht bedienbaren Pumptechnik können Sie pro Minute 1 Liter Wasser filtern. Dabei ist eines der Hauptargumente, diesen Wasserfilter zu kaufen, sein handliches, zylinderförmiges Format von nur 24 cm Höhe und 6 cm Durchmesser. So passt er in jeden Rucksack und jede Packtasche. Mit nur 550 g macht er sich kaum als Zusatzlast bemerkbar. Am Ende sparen Sie sogar viel Gewicht, wenn Sie diesen Katadyn Wasserfilter im Rucksack oder in der Fahrradtasche mitnehmen anstelle eines Tagesvorrats an Wasser.

Eine hochwertige Keramik filtert Krankheitserreger

Im Katadyn Wasserfilter Pocket ist eine sehr langlebige Wasserfilter Kartusche verbaut: Der Keramikfilter mit 0,0002 mm Porengröße lässt weder Bakterien noch diverse Parasiten durch. Informieren Sie sich vor Ihrer Tour, mit welchen Gefahren im Trinkwasser an Ihrer Destination zu rechnen ist. Lediglich Viren und chemische Substanzen können diesen Wasseraufbereiter passieren. Diese kommen aber relativ selten in natürlichen Wasserquellen vor. Um auch diese Gefahr zu bannen, empfiehlt der Hersteller einen Adapter mit Aktivkohle an den Katadyn Wasserfilter Pocket anzuschließen. In vielen Zielregionen sind allein die Wasserfilter Kartuschen aus Keramik aber völlig ausreichend.

Trinkwasserqualität mehrfach bestätigt

Der Katadyn Wasserfilter Pocket erfüllt die Industrienorm zur Reduktion von Bakterien. Das bedeutet, dass er 99,9999 % der Bakterien und 99,9 % der Protozoen aus dem Wasser filtert. Protozoen sind kleine Parasiten, die meist über die Nahrung oder mit dem Trinkwasser aufgenommen werden. Viele dieser Krankheitserreger können schwere Magen-Darm-Erkrankungen hervorrufen. Durch häufiges Erbrechen und Durchfall entstehen überraschend schnell lebensbedrohliche Situationen. Allein aus diesem Grund lohnt es sich, einen verlässlichen Wasserfilter zu kaufen.

Der Keramikfilter von Katadyn wurde in der Vergangenheit mehrfach hinsichtlich seiner Filterleistung in Bezug auf Bakterien geprüft. So bestätigte beispielsweise die Bachema AG (Schweiz) die effektive Filterung verschiedener Krankheitserreger aus verseuchtem Wasser. Die Wasserfilter Kartuschen aus dem Hause Katadyn genügen somit den höchsten Standards auf dem Markt. Viele begeisterte Kunden bestätigen die einwandfreie Funktionalität in der Praxis.

Der Wasseraufbereiter mit schweizer Qualität

Mit diesem Wasserfilter kaufen Sie ein echtes Schweizer Qualitätsprodukt. Die Katadyn Wasserfilter sind zurecht im oberen Preissegment angesiedelt. Durchweg positive Referenzen sprechen für Effizienz und Langlebigkeit dieser Produkte. Wenn es um die eigene Gesundheit geht, sollte man sich nicht auf einen Kompromiss einlassen. Selbst das Militär und Rettungsdienste setzen bei ihren Einsätzen weltweit auf Katadyn Wasserfilter.

Lange Lebenszeit durch robuste Verarbeitung

Der Hersteller selbst ist von seinem Wasseraufbereiter 100 % überzeugt und gibt eine Lebensdauer von ca. 50.000 Literan. Haben Sie vor größere Mengen Wasser zu filtern? Dann sollten Sie beim Wasserfilter kaufen den Aspekt der Bedienbarkeit nicht außer Acht lassen! Hochwertige Materialien wie Aluminium, rostfreier Stahl und Keramik machen diesen Wasserfilter robust und für anspruchsvolle Einsätze geeignet. Sie können mit ihm für bis zu drei Personen bequem das tägliche Wasser filtern. Das stabile System mit einem ausgeklügelten Vorfilter verzeiht auch den Bezug aus sehr dreckigen Wasserquellen. Alle Partikel, die größer als 0,13 mm sind, werden gar nicht erst eingesaugt. Im Zweifelsfall binden Sie einfach ein Tuch oder einen Kaffeefilter um den Vorfilter. Dieser befindet sich am Ende des Ansaugschlauches und wird mit einem Schwimmer ein Stück unter der Wasseroberfläche gehalten. Der ideale Abstand zwischen Schwimmer und Vorfilter beträgt in etwa 10 cm. Auf diese Weise wird kein Schlamm vom Grund des Wasserlaufes eingesogen.

So einfach funktioniert der Katadyn Wasserfilter Pocket

Der Ansaugschlauch ist über ein Rückschlagventil mit dem Gehäuse verbunden. So wird ein Rückfluss des Wassers effektiv unterbunden. Achten Sie beim Wasser filtern darauf, dass der Ansaugschlauch keinen Knick hat. Gepumpt wird mit einem ergonomisch sehr angenehm geformten Pumpstössel, der sich leicht auf und ab bewegen lässt. Den Filter halten Sie möglichst gerade oder stellen ihn auf dem Boden ab. Aufgrund der Pumpbewegung wird das Wasser durch den silberimprägnierten Keramikfilter geleitet und verlässt das Gehäuse wieder am oberen Ende. Dort ist der Auslaufschlauch sicher mit einer Drahthalterung befestigt. Am anderen Ende wird der Schlauch mit einem Clip am Wasserrucksack oder der Trinkflasche angebracht. Nach ungefähr 10 – 15 Pumpstößen beginnt das klare Wasser herauszufließen.

Haben Sie die gewünschte Menge Wasser gepumpt, lösen Sie die beiden Schläuche und nehmen sie aus dem Wasser. Pumpen Sie nun noch ein paar Mal, bis kein Wasser mehr rauskommt. Packen Sie den Filter in die vorgesehene Filtertasche. Der Auslaufschlauch mit Clip sollte aus hygienischen Gründen in dem verschließbaren Beutel in der Filtertasche aufbewahrt werden.

Wechsel der Wasserfilter Kartuschen in drei Handgriffen

Grundsätzlich hat die Keramik im Katadyn Wasserfilter eine sehr lange Lebensdauer. Ist sie stark verschmutzt, merken Sie das an dem höheren Kraftaufwand beim Pumpen. Zum Reinigen der Wasserfilter Kartuschen schrauben Sie auf der Unterseite des Gehäuses das Rückschlagventil ab und ziehen vorsichtig den Keramikfilter heraus. Mit dem mitgelieferten Reinigungspad und etwas sauberem Wasser lässt sich die Keramik einfach abreiben. Tun Sie das so lange, bis die ursprüngliche Farbe des Keramikfilters wieder zu sehen ist.

Anschließend sollten Sie ihn noch auf mögliche Risse hin inspizieren. Gerade, wenn Ihnen der Katadyn Wasserfilter einmal aus der Hand gefallen ist, oder, wenn Sie ihn bei frostigen Temperaturen benutzen, können kleine Risse entstehen. Diese machen den Filter unbrauchbar. In dem Fall muss vor einem weiteren Gebrauch ein neuer Keramikfilter eingesetzt werden.

Ansonsten müssen sie den Filter erst wechseln, wenn er abgenutzt ist. Bei jeder Reinigung wird eine ganz dünne Schicht Keramik abgerieben. Unterschreitet der Filter einen bestimmten Durchmesser, den die Maßlehre vorgibt, sollte er gewechselt werden. Ansonsten kann eine zuverlässige Filterung von Bakterien und Protozoen nicht mehr gewährleistet werden.

Tipps und Hinweise zur Verwendung

Vor der ersten Tour

Haben Sie sich dafür entschlossen, einen Wasserfilter zu kaufen, sollten Sie sich mit dessen Funktion vertraut machen. Lassen Sie sich am besten direkt im Laden die grundlegenden Funktionen erklären. Bevor Sie den Katadyn Wasserfilter auf eine erste Tour mitnehmen, empfiehlt es sich, ihn zu Hause selbst ausgiebig zu testen. Vor der ersten Verwendung sollte der Katadyn Wasserfilter gespült werden. Pumpen Sie dafür 0,5 Liter Wasser durch das Gerät und schütten es anschließend weg. So vermeiden Sie einen erdigen Geschmack. Dieser kann durch kleine Keramikpartikel im Wasser zustande kommen, ist aber völlig ungefährlich.

Grob verunreinigtes Wasser

Unterwegs sollten Sie stets die sauberste vorhandene Wasserquelle auswählen. So können Sie die Lebenszeit von Ihrem Katadyn Wasserfilter deutlich verlängern. Je schmutziger nämlich das zu filternde Wasser ist, umso eher verstopfen die Wasserfilter Kartuschen. Steht Ihnen nur sehr dreckiges Wasser zur Verfügung, ist es sinnvoll, dieses in einen Eimer zu füllen. Warten Sie ein wenig, dann setzen sich die gröbsten Schwebeteilchen am Grund ab.

Dauerhafte Aufbewahrung

Können Sie absehen, dass Sie den Wasseraufbereiter in nächster Zeit nicht benutzen werden, sollten Sie ihn in seine Einzelteile zerlegen. Lassen Sie alle Teile gut trocknen. Verschmutzte Teile sollten gereinigt werden. Ebenso empfiehlt es sich, den Pumpenstößel zu fetten. Auf diese Weise werden Sie nur einmal in Ihrem Leben einen Katadyn Wasserfilter kaufen müssen.

Lieferumfang und Ergänzungen

Wenn Sie diesen Wasserfilter kaufen, sind folgende Teile bereits im Lieferumfang enthalten:

  • Ansaug- und Auslaufschlauch
  • Vorfilter
  • Flaschenclip
  • Aufbewahrungstasche
  • Reinigungspad
  • Maßlehre

Der Hersteller Katadyn gibt eine Garantie von 20 Jahren auf sein Produkt. Sollten Material- oder Verarbeitungsfehler vorliegen, werden diese umgehend behoben oder Sie erhalten einen neuen Katadyn Wasserfilter. Haben Sie vor, längere Zeit in abgelegenen Gegenden unterwegs zu sein, lohnt es sich dennoch, verschiedene Ersatzteile mitzunehmen.

Ersatzteile

Im Fachhandel angebotene Einzelteile:

  • Wartungsset mit Ersatzteilen (Rückschlagventil, O-Ringe für Pumpstössel, Masslehre, Schlauchclip, Silikonfett, Reinigungsschwamm)
  • Ersatzkeramik
  • Ersatzschläuche

Zusätzliches Zubehör

Für noch umfassendere Möglichkeiten zur Wasserfilterung finden Sie im einschlägigen Handel folgendes Zubehör für den Katadyn Wasserfilter Pocket:

  • Flaschenadapter für Aktivkohle
  • Anschlussset für Wasserhahn
  • Chlortabletten gegen Viren und zur Haltbarmachung des Wassers

Der Katadyn Pocket Filter – ein wertvoller Wegbegleiter

Letztendlich ist es egal, ob Sie eine lange Abenteuerreise quer durch Afrika planen oder eine mehrtägige Wanderung durch den Pfälzerwald. Der Katadyn Wasserfilter ist in allen Situationen ein verlässlicher Begleiter. Er ist Ihre Garantie jederzeit genießbares Trinkwasser zu erhalten. Dabei ist er kinderleicht zu bedienen und wiegt deutlich weniger als eine Tagesration Mineralwasser. Einmal gekauft ist er ein dauerhaft zuverlässiger Begleiter auf all ihren Touren und Expeditionen.